Übergeordnete Verbände
 Swiss Minigolf  Swiss Olympic Association  Minigolf Sport Federation (WMF)  European Minigolfsport Federation (EMF)
Zentralschweizerischer
Minigolf-Sportverband

Protokoll der Delegiertenversammlung 2016

E-Mail Drucken PDF

Protokoll der Delegiertenversammlung vom 28. Oktober 2016 im Rest. Rössli Wohlen.

Anwesend: MC Büelisacker, MC Ilocher Zug, MC Pilatus, MGC Villette Cham, MC Vindonissa, MC Willisau, MC Wohlen

Entschuldigt: Bernhard Grunder, Revisor, Jörg Wiedemeier, Schiedsgericht

Anwesend: total 18 Personen, stimmberechtigt: 17, einfaches Mehr: 9, 2/3-Mehrheit: 12.

1. Begrüssung und Appell: Der Präsident, Heinz Bless, begrüsst die Anwesenden und eröffnet (fast) pünktlich die Sitzung. Eine spezielle Begrüssung geht an den MC Ilocher Zug, welcher von Swiss Minigolf dem ZMSV zugeteilt wurde. Monika Inderbitzin und Martin Hasler werden mit Applaus willkommen geheissen.

2. Wahl der Stimmenzähler: Einstimmig gewählt werden Stephan Maurer und Rolf Schatzmatt.

3. Protokoll der letzten DV: Das Protokoll der DV vom 23. Oktober 2015 wird einstimmig genehmigt und der Schreibenden mit Applaus verdankt.

4. Jahresbericht des Präsidenten: Der Jahresbericht wird einstimmig genehmigt und mit Applaus verdankt.

5. Abnahme der Jahresrechnung und 6. Revisorenbericht: Die Jahresrechnung zeigt Einnahmen von Fr. 302.60 gegenüber Ausgaben von Fr. 185.00, was einen Gewinn von
Fr. 117.60 ergibt. Der Gewinn von Fr. 117.60 wird dem Eigenkapital gutgeschrieben. Revisor Andreas Dünki verliest den Revisorenbericht und dankt Erich Meier für die saubere Kassaführung. Die Jahresrechnung und der Revisorenbericht werden von der Versammlung einstimmig genehmigt und mit Applaus verdankt.

7. Decharche-Erteilung: Dem Vorstand wird einstimmig Entlastung erteilt.

8. Budget: Da der ZMSV nun aus 7 Clubs besteht, wird das vorgelegte Budget kurz angepasst. Die vorgesehenen Einnahmen belaufen sich nun auf Fr. 350.00. Bei Ausgaben von
Fr. 250.00, wird ein voraussichtlicher Jahresgewinn von Fr. 100.00 erwartet. Dem Budget wird einstimmig zugestimmt.

9. Wahlen: Gemäss Statuten sind alle 2 Jahre Wahlen fällig. 2016 ist kein Wahljahr. Heinz Bless, Präsident, erklärt, dass er 2017 zum MC Pilatus wechselt, somit sind zwei Mitglieder des gleichen Clubs im Vorstand (Heinz Bless und Erich Meier, Kassier). Heinz Bless frägt die Versammlung an, ob Einwände gegen diese Konstellation vorgebracht werden. Seine Erklärung wird ohne Diskussion zur Kenntnis genommen.

Das Traktandum 11, Anträge der Mitglieder wird als Traktandum 10 behandelt.

10. Anträge der Mitglieder: Der Antrag vom MC Büelisacker bezüglich Änderung der ZMSV Jahresmeisterschaft mit Begründung wurde fristgerecht eingereicht (Anhang 1). Abklärungen bei der TK Swiss Minigolf haben ergeben, dass die Änderungen regelkonform sind. Die ZMSV Jahresmeisterschaft kann in der bis jetzt bestandenen Form im Jahr 2017 nicht durchgeführt werden. Über den Antrag wird intensiv debattiert. Schlussendlich wird über den Antrag in der vorliegenden Form abgestimmt. Mit 11 Ja-Stimmen bei 4 Nein-Stimmen wird der Antrag des MC Büelisacker angenommen. Es steht den Clubs frei, auf die DV 2017 neue Anträge betreffend ZMSV Jahresmeisterschaft einzureichen. Zur Erinnerung: Anträge sind möglichst frühzeitig (ca. 4 Wochen vor der DV) dem Präsidenten schriftlich einzureichen.

11. ZMSV Meisterschaft 2016: Erich Meier übernimmt die Rangverkündigung und Übergabe der Preise. Kat. Herren, Sieger: Beat Wüthrich MC Vindonissa, 2. Rang Franz von Moos MGC Villette Cham; Kat. Seniorinnen, Siegerin: Josy Waltenspül MC Willisau; Kat. Senioren, Sieger: Heinz Bless MC Wohlen, 2. Rang: Rolf Schatzmann, MC Vindonissa. Applaus der Anwesenden.

11. Verschiedenes: Heinz Bless erwähnt, dass die Hauptaufgabe des ZMSV eigentlich die Behandlung und Änderungs-Anträge betreffend Sportregeln Swiss Minigolf ist. Anträge betr. Sportregeln müssen fristgerecht (ca. 4 Wochen vor der DV) an den Präsidenten des ZMSV eingereicht werden. An der DV werden diese dann behandelt. Bei Zustimmung der Mehrheit der Anwesenden wird der entsprechende Antrag dann vom ZMSV bei der TK Swiss Minigolf eingereicht zur Behandlung an der Verbandsrat-Sitzung. Der ZMSV wird meiste von Heinz Bless oder Erich Meier vertreten. Erich erklärt, dass Anträge gute Chancen auf Annahme hätten.

Heinz Bless informiert kurz über die Web-Seite vom ZMSV. Er fordert die Clubs auf, interessante Artikel, Informationen etc. der Clubs, an den ZMSV ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) einzusenden, am Besten als Word-Datei und Fotos als JPG-Datei.

Die nächste Delegiertenversammlung ist am 27. Oktober 2017 im Rest. Rössli Wohlen.

Der Präsident schliesst um 21.30 dankend die Sitzung. Die Getränke werden aus der Kasse des ZMSV bezahlt, was von den Anwesenden ebenfalls verdankt wird.

6130 Willisau, 3. November 2016 Für das Protokoll:

Josy Waltenspül

 

Werbepartner

Banner
Banner
Banner
home search